checkpointlesen

BasisInformation

Unter Leseförderung verstehen wir eine individuelle Feststellung und darauffolgende Förderung. Um gezielt fördern zu können, bedarf es einer genauen Diagnostik. Dazu ist es notwendig über die Entwicklung der Lesekompetenz Bescheid zu wissen. In den Basics finden Sie Orientierungshilfen, Erklärungen und Übungsformen zu den erforderlichen Kompetenzen einer Leserin bzw. eines Lesers.

LeseförderKonzept

Gezielte Leseförderung verlangt ein entsprechendes, individuelles Konzept, damit eine optimale Entwicklung der Lesekompetenz gewährleistet wird. Mit Checkpoint Lesen stehen Ihnen unterschiedliche Komponenten zur Planung eines individuell erstellten Förderplans sowohl für Personen mit Problemen in den basalen Lesefertigkeiten als auch solchen mit hohem Leseniveau zur Verfügung. Durch die Eingabe von Erkennungsmerkmalen erhalten Sie methodische Vorschläge, Zielformulierungen und mögliche Diagnoseinstrumente zur Auswahl. Eigene Eingaben sind in allen Bereichen möglich und natürlich erhebt das Programm keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Um den Datenschutz zu gewährleisten, ist dieser Teil des Programms mit einem Passwort geschützt.


Benutzeranmeldung